Harry Potter: Kampf um Hogwarts - ᐅ Spielregeln & Spielanleitungen - Gesellschaftsspiele (2022)

Seiteninhalte

  • 1 Beschützt eure Zauberschule: „Harry Potter: Kampf um Hogwarts“ von Kosmos
  • 2 Spieleinfos zu „Harry Potter: Kampf um Hogwarts“ von Kosmos
    • 2.1 Kurzbeschreibung
    • 2.2 Das Spielziel
    • 2.3 Spielertyp
    • 2.4 Spieleranzahl, Alter und Dauer
    • 2.5 Inhalt
  • 3 Der Preis von „Harry Potter: Kampf um Hogwarts“
  • 4 So spielt ihr das kooperative Gesellschaftsspiel
    • 4.1 Spiel startklar machen
    • 4.2 Spielablauf
    • 4.3 Alles hat einmal ein Ende
  • 5 Darum mögen wir Kosmos‘ „Kampf um Hogwarts“
  • 6 Unser Fazit zu „Harry Potter: Kampf um Hogwarts“
  • 7 „Harry Potter: Kampf um Hogwarts“ Spielregeln herunterladen
  • 8 Wissenswertes zu „Harry Potter: Kampf um Hogwarts“ von Kosmos
    • 8.1 Erhältliche Erweiterungen und Versionen
    • 8.2 FAQ
    • 8.3 „Kampf um Hogwarts“ Kurzanleitung

Beschützt eure Zauberschule: „Harry Potter: Kampf um Hogwarts“ von Kosmos

Die Welt von Harry Potter und seinen Freunden ist eine der beliebtesten der Welt. Seit 1997 begeistern Joanne K. Rowlings Geschichten Groß und Klein – und es scheint kein Ende zu nehmen. Mittlerweile haben die Zauberer auch das Musical und die Spielewelt erobert, weswegen wir euch das Gesellschaftsspiel „Harry Potter: Kampf um Hogwarts“ vorstellen möchten. Für Harry Potter-Fans beginnt hier ein sehr emotionales Spielerlebnis, so viel sei verraten. Was euch bei diesem Spiel erwartet, erfahrt ihr im Laufe dieser Review.

Spieleinfos zu „Harry Potter: Kampf um Hogwarts“ von Kosmos

Kurzbeschreibung

In diesem kooperativen Spiel schlüpft ihr in die Rollen der Helfen von Hogwarts: Harry Potter, Ron Weasley, Hermine Granger und Neville Longbottom, um die dunkle Bedrohung abzuwehren. Die Unterstützer von Du-weißt-schon-wem versuchen, in der Zauberwelt einen Ort nach dem anderen zu erobern und greifen euch immer wieder an. Besiegt im Laufe von sieben immer schwieriger werdenden Abenteuern Du-weißt-schon-wen ein für alle Mal!“ Quelle: Spielanleitung

  • Verlag: Kosmos
  • Autor: Forrest-Pruzan Creative, Kami Mandell, Andrew Wolf
  • Erschienen: 2016
  • Spielenummer: 69339 / EAN: 4002051693398

Das Spielziel

Schlüpft in die Rolle eurer liebsten Helden und verteidigt euer geliebtes Hogwarts. Besiegt Du-weißt-schon-wen und seine Unterstützer und verscheucht sie.

Spielertyp

  • kooperatives Deck-Building-Spiel
  • Gesellschaftsspiel
  • Brettspiel
  • Harry-Potter-Fans

Spieleranzahl, Alter und Dauer

  • 2 bis 4 Spieler:innen
  • ab 11 Jahren
  • zwischen 45 und 60 Minuten

Inhalt

  • Spielplan
  • 252 Karten (47 kleine, 142 mittlere, 63 große)
  • 4 „Haus“-Würfel
  • 7 Spielschachteln
  • 7 Spielregeln
  • 4 Heldentafeln
  • 8 „Macht des Bösen“-Marker
  • 70 Plättchen (35 Angriff, 25 Einfluss, 4 Stärke, 2 Schilde, 4 weitere)
  • 1 Spielanleitung

Der Preis von „Harry Potter: Kampf um Hogwarts“

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 49,99 Euro.

So spielt ihr das kooperative Gesellschaftsspiel

„Harry Potter: Kampf um Hogwarts“ bringt sieben unterschiedliche Spiele mit, die sich sozusagen in Schwierigkeitsgrade aufteilen. Wir erklären euch hier die Regeln für das erste Spiel, welches dann richtig für euch ist, wenn ihr noch nicht allzu viel Erfahrung mit Deck-Building-Spielen habt.

Spiel startklar machen

In der Anleitung findet ihr den genauen Aufbau des Spiels beginnend damit, das Spielbrett in eure Mitte zu legen. Auf ihm und rundherum legt ihr das Spielmaterial:

  • jeweils 1 Heldentafel pro Spieler:in
  • 8 Macht-der-Bösen-Marker
  • 35 Angriffs-Marker
  • 25 Einfluss-Marker
  • 2 Ortskarten
  • 10 dunkle Künste
  • 3 Bösewichte
  • 30 Hogwartskarten
  • Zugübersichten und Helden abhängig eurer Spieler:innenanzahl

Im ersten Spiel gibt es immer nur einen aktiven Bösewicht.

Jeder von euch sucht sich einen Zauberhelden aus und erhält folgendes Spielmaterial:

  • Heldentafel
  • Zugübersichtskarte
  • 10 Aktionskarten
  • Stärkemarker

Den Stärkemarker legt ihr auf die 10 eurer Heldentafel. Die Aktionskarten mischt ihr und legt sie neben eure Heldentafel.

(Video) Harry Potter - Kampf um Hogwarts - Regeln - Aufbau - Anleitung - Regelerklärung

Spielablauf

Wer an der Reihe ist, führt seinen Zug aus, welcher aus immer vier Schritten besteht:

  1. oberste Dunkle-Künste-Karte aufdecken und ausführen
  2. Aktion des aktiven Bösewichts ausführen
  3. oberste der eigenen Aktionskarten aufdecken und ausführen
  4. alle prüfen, ob einer der Orte mit vier Macht-des-Bösen-Markern eingenommen wurde

Besonders spannend sind der zweite und dritte Schritt, denn dabei passiert die meiste Action. Eure Aktionskarten bringen euch Ressourcen, die ihr im Kampf um Hogwarts benötigt. So könnt ihr Verbündete rufen oder Einflussmarker erhalten. Letztere geben euch die Möglichkeit, sie gegen Hogwartskarten zu tauschen. Erhaltet ihr Angriffsmarker, könnt ihr sie nutzen, um Bösewichte in die Flucht zu schlagen.

Im Gegensatz zu manch anderen Spielen könnt ihr Aktionen und Ressourcen nicht zur Planung eures nächsten Zuges behalten. Ihr befindet euch im Kampf und müsst sofort das nutzen, was euch per Zufall zur Verfügung steht!

Um die Bösewichte zu vertreiben, müsst ihr sie angreifen. Konntet ihr genug Stärke aufbringen, erleiden sie Schaden (angezeigt durch die Angriffsmarker). Schaut genau hin, denn auf den Karten findet ihr dessen Lebenspunkte, die ihr mit den Markern ausknipst. Sobald ihr einen Bösewicht mit der entsprechenden Anzahl der Marker belegt habt, gilt er als besiegt. Jeder besiegte Bösewicht löst einen Effekt als Belohnung aus, den ihr sofort nutzen könnt und sollt.

Auf diese Weise spielt ihr Runde um Runde. Am Ende eures Spielzugs füllt ihr eure Hogwarts- und Aktionskarten auf und eine:r eurer Mitspieler:innen darf sein Glück versuchen.

Alles hat einmal ein Ende

Sollte es der Fall sein, dass ein Ort vier Macht-des-Bösen-Marker erhielt, gilt er als verloren. Verliert ihr alle Orte auf diese Art, gilt der Kampf um Hogwarts als verloren. Besiegt ihr alle Bösewichte erfolgreich, gewinnt ihr euer Hogwarts zurück.

Darum mögen wir Kosmos‘ „Kampf um Hogwarts“

  • liebevoll gestaltet
  • leichte Spielregeln
  • verschiedene Schwierigkeitsgrade, sodass es länger spannend bleibt
  • ideal für die ganze Familie
  • kooperatives Spiel: Ihr verliert oder gewinnt gemeinsam
  • ideal für Harry Potter-Fans
  • mehrere Erweiterungen erhältlich, auch lange nach der Veröffentlichung des Grundspiels

Unser Fazit zu „Harry Potter: Kampf um Hogwarts“

Wer sich von euch „Happy Potter-Fan“ nennt, kommt unserer Meinung nach um dieses Spiel nicht herum. Egal, ob ihr nur die Bücher oder Filme gelesen und geliebt habt, aber der Kampf um Hogwarts war für uns alle voller Emotionen. Kein Wunder also, dass so mancher sich selbst in die Schlacht stürzen und „seiner“ geliebten Zauberschule den nötigen Respekt entgegenbringen will.

Was wir bei der Umsetzung von „Harry Potter: Kampf um Hogwarts“ besonders schön finden, ist, dass der Wert auf Zusammenhalt gelegt wurde. Anstatt, dass ihr alle gegeneinander spielt, müsst ihr euch gemeinsam gegen die Bösewichte zur Wehr setzen – so, wie es auch in der Geschichte aus Freundschaft und Loyalität war und ist. Weiterhin empfinden wir es als positiv, dass verschiedene Schwierigkeitsgrade spielbar sind, sodass jeder mit keiner bis viel Deck-Building-Erfahrung auf seine Kosten kommt.

Auch, wenn das Spiel bereits etwas älter ist, erscheinen immer noch Erweiterungen, die euch neuen Spielspaß versprechen. Macht euch am besten selbst ein Bild und zieht in den Kampf!

„Harry Potter: Kampf um Hogwarts“ Spielregeln herunterladen

Spielanleitung _Harry Potter_693398_1_bis_7Herunterladen

(Video) Harry Potter: Kampf um Hogwarts - Brettspiel - Review und Regelerklärung

Wissenswertes zu „Harry Potter: Kampf um Hogwarts“ von Kosmos

Erhältliche Erweiterungen und Versionen

  • erschienen 2017: Harry Potter: Kampf um Hogwarts – Monsterbox (Areale der Zauberschule und der verbotene Walt)
  • erschienen 2019: Harry Potter: Kampf um Hogwarts – Defence Against the Dark Arts (2-Spieler Variante)
  • erschienen 2020: Harry Potter: Kampf um Hogwarts – Charms and Potions (mit Ginny und ihren Talenten, 5. Spieler)

FAQ

Was für ein Spiel ist „Harry Potter: Kampf um Hogwarts“ von Kosmos?

Bei diesem Spiel handelt es sich um ein kooperatives Deck-Building-Spiel, bei dem ihr gemeinsam gewinnt oder verliert.

Für wen ist „Harry Potter: Kampf um Hogwarts“ von Kosmos geeignet?

Für alle Fans der Harry-Potter-Geschichten sowie diejenigen, die Deck-Building-Spiele mögen oder ausprobieren möchten.

Wie viele Spieler können „Harry Potter: Kampf um Hogwarts“ von Kosmos spielen?

Ihr solltet mindestens zu zweit sein und höchstens zu viert.

Wer gewinnt „Harry Potter: Kampf um Hogwarts“ von Kosmos?

Schafft ihr es, alle Bösewichte zu vertreiben, gewinnt ihr gemeinsam den Kampf um Hogwarts. Werden die Bösewichte zu stark, verliert ihr gemeinsam.

(Video) Wie spiele ich... Harry Potter: Kampf um Hogwarts?! (KOSMOS / The OP) / Brettspiel / Regelerklärung

Gibt es Erweiterungen zur „Harry Potter: Kampf um Hogwarts“ von Kosmos?

Ja, aktuell gibt es drei Erweiterungen mit den Namen „Monsterbox“, die 2-Spieler-Variante „Defence Against the Dark Arts“ und „Charms and Potions“ mit welcher ihr auch Ginny spielen könnt.

Liebt man als Harry Potter Fan das Spiel „Kampf um Hogwarts“ von Kosmos?

Ja, auf jeden Fall. Wer von euch hätte sich nicht gewünscht, Harry, Hermine und Co. bei ihrem Kampf zu unterstützen?

Ist „Harry Potter: Kampf um Hogwarts“ mehrmals spielbar?

Ja, denn das Spielgeschehen ändert sich immer wieder. Vor allem, weil das Spiel sieben Schwierigkeitsstufen mit sich bringt, bleibt der Spaß und die Spannung lange erhalten.

(Video) Wie spiele ich... Harry Potter: Verteidigung gegen die Dunklen Künste?! (KOSMOS/The Op) / Brettspiel

Geht „Harry Potter: Kampf um Hogwarts“ auch mit mehr als fünf Spieler:innen?

Ja, dazu braucht ihr die Erweiterung „Charms and Potions“, mit der Ginny hinzukommt und euch mit Talismanen, Zaubertränken oder Flüchen unterstützt.

„Kampf um Hogwarts“ Kurzanleitung

Spielregeln in Kürze

  1. Aufbau

    Spielt das Spielbrett auf, verteilt das Spielmaterial um das Brett und teilt jedem von euch ebenfalls Spielmaterial aus (z. B. Heldentafel, Zugübersichtskarte etc.).

  2. Zug 1: Dunkle-Künste-Karte aufdecken und ausführen

    Wer an der Reihe ist, deckt die oberste Dunkle-Künste-Karte des Stapels auf und führt ihre Aktion aus.

  3. Zug 2: Aktion des aktiven Bösewichts ausführen

    Nun folgt die Aktion des Bösewichts, die an unterschiedlichen Punkten des Spiels einsetzen können.

  4. Zug 3: eigenen Aktionskarten aufdecken und ausführen

    Der aktive Zauberschülerspieler deckt die obersten fünf Aktionskarten auf und sammelt mit diesen wichtigen Ressourcen. Mit Erhalt von Einfluss-Markern könnt ihr Hogwarts-Karten kaufen, die ihr euren Aktionskarten (oder dem Ablagestapel) hinzufügt. Beim Erhalt von Angriffsmarkern könnt ihr den Bösewicht auf den Pelz rücken. Setzt stets aufgedeckte Aktionen und Ressourcen ein, weil sie nicht in die nächste Runde mitgenommen werden können.

  5. Zug 4: Orte überprüfen

    Prüft, ob einer der Orte mit vier Macht-des-Bösen-Markern eingenommen wurde und die Angriffsmarken der Bösewichte. Entsprechend verliert ihr oder der Bösewichteffekt setzt ein und füllt die Aktionskarten auf.

  6. Gewinnen oder verlieren

    Besiegt ihr die/den Bösewicht/e, gewinnt ihr. Wurde ein Ort vollständig eingenommen, verliert ihr gemeinsam.

    (Video) Harry Potter Kampf um Hogwarts - Die Monsterbox - Regeln - Aufbau - Anleitung - Regelerklärung

Videos

1. ► Harry Potter - Kampf um Hogwarts / Brettspiel - Deutsch / Anleitung & Rezension / SpieLama
(Spielama)
2. Harry Potter Kampf um Hogwarts • Zauberkunst + Zaubertränke • Regeln Anleitung
(Brettspiel Guru)
3. Harry Potter Kampf um Hogwarts - Solo Regeln - Anleitung - Regelerklärung + Lets Play Spiel 7
(Brettspiel Guru)
4. Harry Potter - Verteidigung gegen die dunklen Künste - Regeln - Brettspiel
(Brettspielfan)
5. Spiel doch mal HARRY POTTER KAMPF UM HOGWARTS! - Brettspiel Rezension Meinung Test #302
(Spiel doch mal! - Brettspiele)
6. Harry Potter - Kampf um Hogwarts (Kosmos) - ab 11 Jahre
(SpieleBlog)

You might also like

Latest Posts

Article information

Author: Clemencia Bogisich Ret

Last Updated: 06/26/2022

Views: 5753

Rating: 5 / 5 (60 voted)

Reviews: 83% of readers found this page helpful

Author information

Name: Clemencia Bogisich Ret

Birthday: 2001-07-17

Address: Suite 794 53887 Geri Spring, West Cristentown, KY 54855

Phone: +5934435460663

Job: Central Hospitality Director

Hobby: Yoga, Electronics, Rafting, Lockpicking, Inline skating, Puzzles, scrapbook

Introduction: My name is Clemencia Bogisich Ret, I am a super, outstanding, graceful, friendly, vast, comfortable, agreeable person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.